Allergien


Allergische Reaktionen, sei es an der Haut wie an den Schleimhäuten aber auch mit einer Reaktion des Immunsystems im gesamten Körper nehmen gegen verschiedenste Substanzen des täglichen Lebens zu. Für eine Hyposensibilisierungsbehandlung ist die Identifizierung des spezifischen Antigens mit verschiedenen Auslösungstests z.B. an der Haut notwendig. Danach kann gezielt bei vielen verschiedenen Allergenen durch die Hyposensibilisierung eine Heilung oder mindestens eine deutliche Besserung der Beschwerden erreicht werden.
 

Aktuelle Termine



31.01.2020   13:30 Uhr

Führung durch die Palliativstation


[ ... mehr]


04.02.2020   09:30 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen - Ein Geschenk für das Leben [ ... mehr]


11.02.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


18.02.2020   09:30 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Sinnvoller Einsatz von Stillhilfsmiteln [ ... mehr]


20.02.2020   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Thema: Enzymersatz nach Bauchspeicheldrüsen-OP‘s [ ... mehr]



weitere Termine